AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 30.04.2011

"Am Morgen vorgelesen" präsentiert Roman über das Leben auf Guernsey nach Ende des Zweiten Weltkriegs

In der Reihe "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur wird vom 2. Mai bis zum 13. Mai aus einem Roman gelesen, der diese Vergangenheit ganz nah heranholt. Beginn: Montag, 2. Mai, 8.30 Uhr, NDR Kultur.

Am 8. Mai 2011 ist es 66 Jahre her, dass das grausame Blutvergießen in ganz Europa ein Ende hatte. Die Zahl der Zeitzeugen wird immer kleiner. Dass die Insel Guernsey von 1940 bis zur Befreiung 1945 von deutschen Besatzern geknebelt wurde, ist fast nur noch eine Randnotiz der Geschichte. In der Reihe "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur wird vom 2. Mai bis zum 13. Mai aus einem Roman gelesen, der diese Vergangenheit ganz nah heranholt: "Deine Juliet. Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf" von Mary Ann Shaffer ist ein hinreißend komponierter Briefroman, der in erster Linie von der Liebe zum Menschen und zur Literatur handelt - und die Geschichtslektion als Nebenprodukt mitliefert. Luise Helm als Juliet und viele andere Sprecher, darunter Johannes Steck als Bauer Dawsey, geben dem Kreis der Guernseyer Bücherfreunde einen unwiderstehlichen Klang.

Inhalt: London im Frühling 1946. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton erhält einen Brief von einem Unbekannten. Er stellt sich als Bauer von der Kanalinsel Guernsey vor und erzählt vom "Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf". Ein Jahr nach Kriegsende ist zwar das Schlimmste überstanden, aber es herrschen immer noch Mangel und Not. Die Begeisterung für die Literatur hilft über vieles hinweg. Juliet ist vom Überlebenswillen der Menschen auf Guernsey so beeindruckt, dass sie ihren reichen amerikanischen Verehrer brüskiert und ein Schiff auf die Insel nimmt.

Die Amerikanerin Mary Ann Shaffer kam im Jahr 1976 zum ersten Mal nach Guernsey. Das Schicksal der Bevölkerung während des Zweiten Weltkriegs beeindruckte sie so sehr, dass sie den anrührenden Briefroman "Deine Juliet" geschrieben hat. Den überwältigenden Erfolg des Buchs hat sie selbst nicht mehr erlebt; sie starb 2008, im Jahr der Veröffentlichung.

Start: Montag, 2. Mai, 8.30 Uhr, NDR Kultur

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 22. Juli 2017|10:46 MEZ|Update vor 10 Std.


Hörbücher Magazin