AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 05.04.2012

Hörspiel- und Featurereihe von Deutschlandradio Kultur: "Wut …Bürger"

Vom 2. April bis zum 18. Juni widmet sich Deutschlandradio Kultur in einer zwölfteiligen Hörspiel- und Featurereihe den Fragen rund um dieses Thema. Zwölf Sendungen, in denen Möglichkeitsräume entworfen werden, Protestformen erörtert und Politik erzählt wird.

Zwölf künstlerische Produktionen zum Thema

Wutbürger, eine Erfindung des deutschen Feuilletons, schillernd und unscharf, wurde 2010 das Wort des Jahres. Nach Angabe der Gesellschaft für deutsche Sprache wurde der Begriff verwendet, "um einer Empörung in der Bevölkerung darüber Ausdruck zu geben, dass politische Entscheidungen über ihren Kopf hinweg getroffen werden". Das Wort dokumentiere zudem "ein großes Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger, über ihre Wahlentscheidung hinaus ein Mitspracherecht bei gesellschaftlich und politisch relevanten Projekten zu haben".
Was macht uns zu Bürgern? Wo fiindet Teilhabe statt: am Bildschirm, vor Polit-Talkshows, auf dem Stuttgarter Schlossplatz oder im Digitalen Raum? Steht die Demokratie am Beginn eines Strukturwandels?

Vom 2. April bis zum 18. Juni widmet sich Deutschlandradio Kultur in einer zwölfteiligen Hörspiel- und Featurereihe den Fragen rund um dieses Thema. Zwölf Sendungen, in denen Möglichkeitsräume entworfen werden, Protestformen erörtert und Politik erzählt wird. Zwölf Geschichten, in denen Bürger ihre "Wut" entdecken, entwickeln und äußern. Da wird die kritische Masse erkundet, Krachmusik als Gegenlärm gemacht, das Wolfsgesetz des Kapitalismus in Entenhausen beobachtet und erlebt, wie ein Netz aus Verschwörungen entsteht, das in einer Katastrophe mündet. Die Hörer erfahren, wie ein Werbefachmann eine Revolutionskampagne gestaltet, und sind dabei, wenn Mitarbeiter gegen die Verhältnisse antreten, in deren Dienst sie stehen.

2. April, 0.05 Uhr Haustiere (Ursendung)
Hörspiel von untitedOFFproductions

16. April, 0.05 Uhr Kritische Masse - Der Aufstand der Vielen
Feature von Thomas Palzer

20. April, 0.05 Uhr Syndikat für Gegenlärm
Hörstück von Felix Kubin

7. Mai, 0.05 Uhr Kleine Geschäfte
Hörspiel von Serotonin

14. Mai, 0.05 Uhr Die Wut über den verlorenen Groschen
Hörspiel von Renate und Peter O. Chotjewitz

21. Mai, 0.05 Uhr Vernetzt denken (Ursendung)
Hörspiel von Pia Hierzegger

4. Juni , 0.05 Uhr Hallo Utopie!
Feature von Tim Zülch /
Köpfchen zeigen, oben bleiben…
Feature von Ralf Kröner und Alexandra Müller

11. Juni, 0.05 Uhr macht.alle.gegen!
Hörspiel von Weltbetrieb

13. Juni, 0.05 Uhr Protestieren für Fortgeschrittene (Ursendung)
Feature von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers

16. Juni, 18.05 Uhr Bitte protestieren Sie!
Feature von Alexa Hennings

18. Juni, 0.05 Uhr Faîtes vos jeux!
Hörspiel von Hofmann&Lindholm

Quelle: Deutschlandfunk

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 22. Mai 2017|21:26 MEZ|Update vor 21 Std.


Hörbücher Magazin