AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 16.09.2011

Ö1-"Intermezzo" mit Schriftsteller Daniel Kehlmann am 18. September 2011

In der Pause der Matinee am Sonntag, den 18.9. spricht Katharina Menhofer im „Intermezzo“ mit Schriftsteller Daniel Kehlmann.

„Wenn der intelligenteste Mann seiner Zeit an Gespenster glaubt, wer bin dann ich, zu sagen, es gibt keine Gespenster“ – sagt der österreichische Erfolgsautor Daniel Kehlmann. Dem großen Logiker und Mathematiker Kurt Gödel hat Daniel Kehlmann sein erstes Theaterstück gewidmet. „Geister in Princeton“, ein Auftragswerk der Salzburger Festspiele, wird am 24. September in Graz uraufgeführt. Vor zwei Jahren hat Kehlmann mit seiner Salzburger Rede über das Regietheater die Gemüter erhitzt und für heftige Diskussionen gesorgt, jetzt muss er selbst unter Beweis stellen, dass er das Theaterhandwerk beherrscht. Über sein jüngstes Stück, das rachsüchtige Theatermilieu, die Verfilmungen seiner Romane („Die Vermessung der Welt“, „Ruhm“, etc) spricht er im „Intermezzo“ mit Katharina Menhofer.

Mehr zum Programm von Ö1 ist im Internet unter http://oe1.ORF.at abrufbar.

Quelle: ORF

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 26. Mai 2017|15:07 MEZ|Update vor 15 Std.


Hörbücher Magazin