Zurück

März 2017 

Goethe in Italien. Der junge Goethe

Goethe hat die Nase voll! Am 3. September 1786, um 3 Uhr früh, besteigt er eine Postkutsche und verlässt Karlsbad, ohne sich von Familie und Freunden zu verabschieden. Der Dichter begibt sich auf seine wohl berühmteste Reise, die ihn über Venedig, Rom und Sizilien quer durch Italien führt.

Im Auftrag des Goethe-Instituts Italien und der Casa di Goethe wurde eines der bekanntesten Werke der deutschen Literaturgeschichte, Goethes "Italienische Reise", jetzt neu interpretiert. Maxim Mehmet, Franz Dinda, Andreas Schmidt u. v. a. machen zusammen mit Gastsprecher Ministerpräsident Bodo Ramelow richtig neugierig auf den stolzen Dichter.

Das Hörspiel wird präsentiert vom Goethe-Institut und der Casa di Goethe.

erscheint bei Jumbo Medien

Details zu Goethe in Italien. Der junge Goethe


Zurück


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 24. April 2017|15:20 MEZ|Update vor 15 Std.


Hörbücher Magazin