Zurück

März 2018 

Bergmilch

Bergmilch ist eine weiße Kalkspatablagerung im inneren eines Berges. Die Erzählung von Adalbert Stifter spielt zur Zeit der französischen Kriege. Die Farbe Weiß wird durch den Mantel des Feindes, der am Ende der Erzählung zu einem Freund wird, kommuniziert. So wird eine Brücke zwischen der Beschreibung der Schönheiten der Natur und der inneren Wandlung der Protagonisten von Feinden zu Freunden geschaffen, die typisch für die literarische Strömung der Romantik ist.

Bergmilch ist im Erzählband "Bunte Steine" (1853) enthalten.

erscheint bei AUDIAMO

Details zu Bergmilch


Zurück


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 26. Mai 2018|14:01 MEZ|Update vor 14 Std.


Hörbücher Magazin