Zurück

Februar 2020 

Die Ismael-Trilogie

Nennt mich nicht Ismael! / Ismael und der Auftritt der Seekühe / Ismael - Bereit sein ist alles

Nennt mich nicht Ismael!
Hausaufgaben, Mobbing, Liebeskummer - mal abgesehen von den üblichen Schulproblemen trifft Ismael ein besonderes Schicksal: Sein Vorname macht ihn zum Gespött der Mitschüler. Zu allem Übel kann sein Vater nicht oft genug betonen, wie ihn die Lektüre von Moby Dick auf diesen Namen gebracht hat. Ismaels Reaktion: Abtauchen! Das ändert sich, als James Scobie in die Klasse kommt. Er hat seine ganz eigene Waffe gegen Klassenrowdys: die Sprache. James gründet einen Debattierclub. Auch Ismael soll mitmachen. Doch der hat panische Angst. Aber mit Hilfe seiner Freunde steht Ismaels überraschendem Redebeitrag bald nichts mehr im Wege. Und die Tür für ein Gespräch mit der bezaubernden Kelly Faulkner ist so offen wie nie.

Ismael und der Auftritt der Seekühe
Schüchternheit und andere Peinlichkeiten hielt Ismael eigentlich für überwunden. Seit er mit Überflieger Scobie, Draufgänger Razza, dem Faktenfreak Ignatius und dem Sci-Fi-Fan Bill den Debattierclub gegründet hat, traut er sich, was zu sagen und bietet sogar dem Kotzbrocken Barry die Stirn. Aber als er die bezaubernde Kelly auf einer Geburtstagsparty endlich wieder sieht, versinkt er abwechselnd in wirre Stotterei und qualvolles Schweigen. Kein Wunder, dass sie lieber mit dem schönen Brad Händchen hält. Da kann nur noch Razza helfen. Der selbst ernannte Master of Love hat sofort einen genialen Plan: Mit einer Mischung aus Dichtkunst und Musik soll Ismael Kellys Herz erobern. Ob das gut geht?

Ismael - Bereit sein ist alles
Ismael und seine Freunde starten richtig durch und erreichen (fast) alles - in der Schule, auf der Bühne, und sogar in Sachen Liebe. Endlich ist Schluss mit Selbstzweifeln, Mobbing und Liebeskummer! Vorläufiger Höhepunkt in Ismaels Erfolgsgeschichte ist ein Kuss von Kelly, seinem Schwarm. Dem würde er nur zu gern weitere folgen lassen, doch zu Schuljahresbeginn entschwindet die Angebetete ins Ausland. Plötzlich zählen andere Dinge: Im Debattierclub wälzt er mit seinen Freunden die großen Fragen der Menschheit, wie Hamlet und gesunde Ernährung. Die Unsportlichen entwickeln sich zu Volleyball-Cracks, die Unmusikalischen stellen eine coole Band auf die Beine, und im Debattieren kommen alle groß raus ...

erscheint bei Hörcompany

Details zu Die Ismael-Trilogie


Zurück


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 6. April 2020|20:35 MEZ|Update vor 20 Std.


Hörbücher Magazin