Zurück

Oktober 2020 

Die Surrrealistin

Als Leonora Carrington 1937 Max Ernst kennenlernt, ist er ein verheirateter Mann, der 26 Jahre älter ist als sie. Was als leidenschaftliche Affäre beginnt, wird schnell zu einer Liebesbeziehung. Max Ernst führt Leonora in die Pariser Künstlerszene um Grössen wie Picasso, Breton, Man Ray, Lee Miller ein. Mit ihrem Vater, einem erfolgreichen Geschäftsmann in England, kommt es zum Bruch. Bald schon zieht das Paar nach Südfrankreich, und Leonora Carrington verschreibt sich der Malerei. Doch dann bricht der Zweite Weltkrieg aus, und Max Ernst wird als feindlicher Ausländer interniert. Als es ihm auf abenteuerliche Weise gelingt zu fliehen, findet er das gemeinsame Haus leer vor. Mit Hilfe der sagenumwobenen Kunstmäzenin Peggy Guggenheim macht sich Max auf die Suche nach Leonora. Doch diese hat mittlerweile begonnen, sich als Frau und als Künstlerin zu emanzipieren, auch von Max Ernst.

erscheint bei Hörkultur

Details zu Die Surrrealistin


Zurück


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 20. Oktober 2020|19:03 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin