Wächter bei Audible

Seit Menschengedenken gibt es die 'Anderen': Vampire, Gestaltwandler, Hexen, Schwarzmagier. Unerkannt leben sie unter uns und sorgen dafür, dass das Gleichgewicht zwischen den Dunklen und den Hellen gewahrt bleibt. Zwei Organisationen, den 'Wächtern der Nacht' und den 'Wächtern des Tages' obliegt es, den vor langer Zeit geschlossenen Waffenstillstand zu überwachen und jegliche Verstöße zu ahnden. Doch es heißt, dass ein mächtiger Anderer kommen wird, der die Fähigkeit besitzt, das Gleichgewicht der Kräfte für immer zu verändern. Und sollte er sich auf die Seite des Bösen schlagen, würde dies die Welt ins Chaos stürzen ...

Der eigene Kreis beschreibt auf fesselnde Art und Weise, wie empfindlich dieses Gleichgewicht tatsächlich ist: Mehrere Andere werden ermordet aufgefunden. Nur ein Anderer kommt als Täter in Frage. Anton, der bereits in der 1. Folge Das eigene Schicksal als Protagonist zwischen die Fronten der Lichten und der Dunklen geraten war, leitet die Ermittlungen für die Nachtwache und stellt fest, dass es nur einen Lichten Wächter gibt, der kein Alibi hat: Ihn selbst. Es dauert nicht lange, bis die Tagwache ihn ebenfalls als Verdächtigen ausmacht. Anton flüchtet durch die Straßen Moskaus, doch die Tagwache ist ihm dicht auf den Fersen...

Neugierig geworden? Hier geht es zu den AUDIOBOOKS Rezensionen von:

Der eigene Kreis - Wächter Folge 2
Das eigene Schicksal - Wächter Folge 1

Der Kampf der Wachen beginnt ab sofort exklusiv für Abonnenten auf audible.de, gelesen von Oliver Brod, Tanja Geke, Achim Höppner und Andreas Sparberg. Je nachdem ob eine Geschichte aus Perspektive der Dunklen oder der Lichten erzählt wird, verleiht ein anderer Sprecher der Folge seine Stimme. Die Prologe der jeweiligen Folgen werden vom Altmeister Achim Höppner gelesen. Der Kampf zwischen Licht und Dunkel Straßen Moskaus kann beginnen...

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.