Gleich zwei Hörbücher von Igel Records mit dem AUDITORIX Hörbuchsiegel ausgezeichnet

Über Wie man unsterblich wird urteilt die Jury: „Das einfühlsam inszenierte Hörspiel thematisiert Schlüsselfragen des Lebens konsequent aus Sicht eines Heranwachsenden. Das Tabuthema Tod wird atmosphärisch dicht sowohl mit Ernsthaftigkeit, als auch mit Leichtigkeit und Humor vermittelt.“ Besonders hebt die Jury die Sprecherleistungen von Kai Hogenacker (Sam) und Patrick Mölleken (Felix) hervor. Das Hörspiel ermögliche einen behutsamen und Augen öffnenden Blick für Fragen des Lebens, des Liebens, des Sterbens und des Todes.

Das Hörspiel Kunst-Stücke für Kinder. Leonardo da Vinci - Mona Lisa wird von der AUDITORIX-Jury als gleichermaßen mutiges wie gelungenes Beispiel für ein Feature gelobt. Die Biografie Leonardos werde in ihrem zeitgeschichtlichen Zusammenhang spannend dargestellt. Zum Gelingen dieses anspruchsvollen Vorhabens trage vor allem die medien- und rezipientengerechte Gestaltung des Hörstücks bei: „der motivierende Wechsel von Erzählpassagen und Szenen, die hörgerechte Verknüpfung von Hintergrundinformationen, Beispielen, Musik und ‚Atmosphäre’.“.

Die INITIATIVE HÖREN und die Landesanstalt für Medien Nordrhein- Westfalen (LfM) haben zum ersten Mal das AUDITORIX Hörbuchsiegel als Auszeichnung für qualitativ hochwertige Kinderhörbücher vergeben. Insgesamt wurde das neue Qualitätssiegel zehn Mal als Auszeichnung für herausragende Qualität im Bereich der Kinderhörbücher verliehen. Die Auswahl wurde von einer insgesamt zwölfköpfigen Fachjury aus Deutschland, Österreich und der Schweiz getroffen.

Webseite des Verlages: www.igel-records.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.