2 neue Produktionen der Lauscherlounge

Tunnel oder Der Tag, als Mutter von mir ging

Zum Inhalt: Das Hörbuch ist die Autobiographie eines Mörders. Die Beichte eines Monsters. Eine burleske und makabre Farce. Ein kurzer Roman, den man mit schallendem Gelächter quittiert, bei dem einem aber auch das Blut in den Adern gefriert. Kurzum, ein Buch, das niemanden gleichgültig lässt. Alles beginnt mit der Horrorkindheit des Helden (dessen Name nie genannt wird): der isolierte kleine Junge, der das Lesen anhand von Todesanzeigen übt, flüchtet sich mehr und mehr in seine Leidenschaft für Züge, Bahnhöfe, Tunnel ... Scheinbar ein Musterknabe, produziert er ein Unglück nach dem anderen und rächt sich so auf erfinderische und diabolische Weise an seinen Peinigern.

Der Sprecher Andreas Fröhlich veröffentlicht seit März 2009 bei Lauscherlounge seine eigene, ausgewählte Hörbuchreihe Edition Handverlesen.


Alle Peter Lundt Fans können sich über den 11ten Fall des blinden Detektivs freuen: Peter Lundt und die Rivalinnen der Rennbahn

Zum Inhalt: Der blinde Detektiv ermittelt in seinem 11. Fall. Pferdegetrappel und Motorgejaule - der neue Fall raubt Peter Lundt den letzten Nerv! Zwischen zerstrittenen Zwillingsschwestern, der Trabrennbahn Bahrenfeld, einer Kartrennbahn in Billstedt, einem abgehalfterten Fernseh-Casanova, Jungspunden mit Benzin im Blut und einem feinen Gestüt in Hamburgs Süden taumelt der blinde Detektiv direkt in die Katastrophe. Die Spur sich häufender Versicherungsfälle führt ihn in einen brennenden Stall, allein unter Pferde, und ausgerechnet die leidenschaftlich gehassten Vierbeiner werden zu seiner letzten Chance.

Quelle: Lauscherlounge

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.