Ran an den Hörstoff mit dem "Hörbuch to go"!

Die Texte renommierter Autoren wie z.B. Arne Dahl, Val McDermid, Henning Mankell, Åke Edwardson und Wolfgang Hohlbein waren bisher ausschließlich in Anthologien erhältlich. Mit einem attraktiven Preis von je 79 Cent im iTunes Store und der kurzen Ladezeit bei jeweils ca. 5 MB Datenmenge legt der Verlag die Schwelle für Impulskäufe bewusst niedrig.

Das Münchner Unternehmen hatte kürzlich schon erfolgreich das mit dem BuchMarkt-Award 2010 ausgezeichnete, kostenlose "Hörbuchradio" für iPhone und iPod Touch umgesetzt. Auch die Kauf-Apps entwickelte man in Eigenregie. Ein deutliches Signal, dass der Verlag in Zeiten der Gratiskultur im Internet auch zukünftig auf den Umsatz mit digitalen Inhalten setzt.

"Mit den neuen Apps bedienen wir unsere Kernzielgruppe auf denkbar komfortable Weise mit neuem Hörstoff. Gleichzeitig gewinnen wir mit namhaften Autoren, prominenten Sprechern und bester Hörbuchqualität neue Hörer ", so Marketingleiterin Bettina Halstrick, die den großen Programmpool des Hörverlags schon sichtet, um das Angebot bald zu erweitern.

Quelle: Hörverlag

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.