Neu bei Preiser Records: Die Mütze von Thomas Bernhard

Thomas Bernhard (geb. am 9. Februar 1931 in Heerlen/Holland, gestorben am 12. Februar 1989 in Gmunden/Oberösterreich) ist einer der bekanntesten und literarisch einflussreichsten österreichischen Schriftsteller. Er hat als Autor von Gedichten, Erzählungen, Romanen und Theaterstücken ein Gesamtwerk geschaffen, das zu den bedeutendsten schriftstellerischen Leistungen des 20. Jahrhunderts zählt. Nach wie vor und über den deutschsprachigen Raum hinaus vermag Bernhards Werk sowohl eine nachhaltige Resonanz beim Publikum als auch eine immer wieder kontrovers geführte wissenschaftliche Auseinandersetzung hervorzurufen.

Die Erzählung DIE MÜTZE ist erstmals 1966 erschienen. Es geht darin um einen 25jährigen Studenten der Forstwirtschaft, der Angst hat, verrückt zu werden. Er zieht sich in das Haus seines Bruders zurück, sein Bruder ist nicht da, zunächst findet er dort die ersehnte Ruhe, doch allmählich empfindet er die Leere und Dunkelheit des Hauses immer unerträglicher. Er läuft hinaus und findet auf der Straße eine Mütze. Er ist unfähig, sie wegzuwerfen, er will sie auch nicht behalten, also macht er sich auf, den Eigentümer dieser Mütze zu finden. Doch es passiert Seltsames, alle Leute, die er befragt, haben selbst genau solch eine Mütze....

Das Hörbuch "Die Mütze", gelesen von William Mang, ist bereits im Februar bei Preiser Records erschienen und im gutsortierten Buchhandel erhältlich.

Quelle: Priser Records

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.