Oliver Dörings „End Of Time“ wird fortgesetzt!

Mit über 40 Schauspielern, einem beispiellosen Aufwand in puncto Sounds und Musik und vor allem wegen seiner atemberaubenden Erzählstruktur stellt „Happy End“ wie sein Vorgänger ein Ausnahmetitel auf dem kommerziellen Hörspielmarkt dar. „End Of Time 2“ ist hart, verstörend und noch düsterer als der erste Teil.

Im Cast versammeln sich Synchrongrößen wie Torsten Michaelis, Joachim Tennstedt, Katrin Fröhlich, Liane Rudolph, Erich Räuker, Martin Kessler, K.Dieter Klebsch, Rainer Fritzsche, Gerrit Schmidt-Foß, Cathlen Gawlich, Erich Ludwig, Till Hagen, Udo Schenk, Dietmar Wunder und viele andere.

Die zweite Folge erscheint wieder als 2CD-Sonderedition im Schuber.
Nichts, was der kommerzielle Hörspielmarkt zurzeit bietet, ist mit „End Of Time“ vergleichbar.

London wurde verschont. Dennoch gab es viele Tote und Verletzte. Die Massenpanik hat tiefe Furchen der Angst in den Menschen hinterlassen. Nur wenige wissen, dass es sich bei allem um eine Warnung handelte. Doch zu viele Fragen und Spuren sind offen geblieben, als dass die Einge- weihten nun einfach aufgeben. Das wichtigste Puzzlestück scheint ein verschlüsselter Daten-Stick zu sein. Eine gnaden- lose Jagd beginnt - und alle Beteiligten wissen, dass es keine weitere Warnung geben wird.
Fesselnd, düster, komplex und von beispielloser filmästheti- scher Dramaturgie: Mit „End Of Time 2“ öffnet OLIVER DÖRING das nächste Kapitel seines apokalyptischen Spekta- kels, das erneut Bilder in Ihrem Kopf entstehen lässt, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.