Ein Programm, das die Ohren flattern lässt!

Das entschleunigte Wiesenfestival startet zum Auftaktwochenende mit einer abwechslungsreichen Auswahl an aufregenden Hörspielen und mitreißenden Bühneninszenierungen sowie der Preisverleihung des 6. Kinder- und Jugendhörspielwettbewerbs.

Das Festival bietet ein Kinderprogramm von 16 bis 18 Uhr am Freitag und bereits ab 15 Uhr. Ab 18 Uhr folgt das Abendprogramm. Am Samstag und Sonntag veranstalten die Studierenden der Bauhaus-Uni Weimar jeweils um 14 und 18 Uhr einen eineinhalbstündigen Hörspiel-Spaziergang über den Hain. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Erstmalig wird am Samstag, 12. Juli 2014 um 16 Uhr die im Radio BLAU Studio stattfindende Preisverleihung des 6. Kinder- und Jugendhörspiel-wettbewerbs live auf die Festivalwiese übertragen. Das Gewinnerstück des Online-Votings wird mit einem Sachpreis, gestiftet von saturn im Hauptbahnhof Leipzig, belohnt. In der Sendung laufen alle teilnehmenden Stücke und die Macher_innen stellen sich im Studio vor. Am Samstagabend um 20:45 Uhr rundet das Live-Hörspiel von CREATE FM den Abend unter dem Motto „Perfect Paradise“ ab. Das Highlight des Sonntags ist um 16 Uhr das Stück „Regggaehase Boooo und die rosa Monsterkrabbe“ performt vom landesweit bekannten PUPPENTHEATER ECKSTEIN und der ebenfalls geliebten Band YELLOW UMBRELLA. Das Abendprogramm lädt zu drei interessanten Hörspielen ein.

Auch an den folgenden Werktagen lässt das Programm keine Wünsche offen, mit hochkarätigen Live-Gästen und spannenden Hörspielen. Am Mittwoch, den 16. Juli von 10 bis 12 Uhr sind alle Frühaufsteher_innen zum altbewährten „Hörspiel-Weckruf“ eingeladen.

Das Hörspielsommerprogramm erstreckt sich über zehn Tage bis zum 20. Juli auf dem Richard-Wagner-Hain und heißt alle Hörspielfans und die, die es noch werden wollen, herzlich willkommen.

Weitere Informationen unter: http://hoerspielsommer.de

Quelle: Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Copyright 2001-2007 AUDIOBOOKS Magazin
Diese Seite wurde mit dem WyRu CMS 2.3.103 erstellt.